Schülerfahrkarten – Erklärung eines Zahlungsvorbehalts

Zur Übernahme der Kosten für die Schülerbeförderung in Baden Württemberg wurde nun vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen Klage eingereicht. Schon heute können Sie durch Ihre Erklärung eines Zahlungsvorbehalts die Basis für die Rückforderung Ihrer Kosten für den Fall schaffen, dass die Rechtswidrigkeit der Kostenerhebung gerichtlich festgestellt wird.

Wie das geht ist hier beschrieben:

Aktuelles dazu gibt es auch auf der Seite:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.