Backnanger Bildungsgespräche gut besucht

„Gehirntraining durch Bewegung : Mentale Leistungssteigerung durch Sport“

von Ben Blümle – Sportwissenschaftler BA und HEADFIT Trainer
ein gut besuchter Vortrag im Bürgerhaus Backnang am 29. November 2016

Die geistigen Anforderungen im Alltag steigen immens. Ob im Beruf, in der Schule, im Sport oder im Privatleben – man wird mit Informationen überhäuft. Die große Herausforderung ist, die für sich wichtigsten Informationen zu filtern und zu nutzen – und dies unter Zeitdruck und Stress.

Der Sportwissenschaftler und Gehirntrainer Ben Blümle stellte im Backnanger Bürgerhaus sein spezielles Trainingsprogramm „HEADFIT“ vor. Auf sportliche und spielerische Art schaffen, so Blümle, „neuartige Bewegungsherausforderungen, gepaart mit verschiedenen kognitiven Aufgaben, neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen,  woraus eine bessere Arbeitsfähigkeit des Gehirns resultiert“. Dies gelte nicht nur für den Leistungssport, auch viele Schulen bieten laut Blümle heute dieses Training in Form von Arbeitsgemeinschaften an, um den Schülerinnen und Schülern durch Sport und Spaß das Lernen zu erleichtern.

Neben theoretischen Informationen gab es an diesem Abend auch Einblicke in die Trainingspraxis mit Demoübungen zum Mitmachen. Die rund 80 Zuhörer hatten reichlich Spaß bei den herausfordernden Übungen an diesem Abend.

 

Die nächste Veranstaltung:

„Das Lernen lernen“
ein Vortrag am 9. Februar 2017 um 19:00 Uhr
Volkshochschule Backnang, Bahnhofstr. 2, EG Raum 3
Eintritt frei

Im Vortrag des Berliner Vereins LVB Lernen e.V. wird erörtert, welche Faktoren Kinder beim Lernen beeinflussen. Dabei geht es einmal um verschiedene Lerntypen, aber auch um wichtige Techniken, mit denen man Kinder dauerhaft zum bestmöglichen Lernerfolg führen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.