Backnanger Bildungsgespräche – 23. Mai

(„Hoch“)begabte Kinder
erkennen und fördern

23. Mai 2019 um 19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)

Volkshochschule Backnang, Bahnhofstr. 2, Raum 3
Eintritt 5 €, Schüler frei

Referent: Dr. Julia Schiefer, Universität Tübingen

Im Vortrag werden Grundlagen der Entwicklung und Identifikation von
besonders begabten und hochbegabten Kindern und Jugendlichen, sowie
verschiedene Ansätze zur Förderung im schulischen wie außerschulischen
Kontext vorgestellt.

Dr. Julia Schiefer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hector-Institut der
Universität Tübingen und beschäftigt sich mit wirksamen Förderangeboten
für besonders begabte und hochbegabte Kinder.

Flyer zu („Hoch“)begabte Kinder erkennen und fördern am 23.05.2019 (pdf)

Mehr dazu auch im Artikel „Hochbegabten Kindern auf der Spur“ der Backnanger Zeitung vom 23.5.2019

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.